Datenschutzrichtlinien

Wir bei Dailivery GmbH schätzen dein Vertrauen, welches du in unsere Lieferplattform setzt. Aus diesem Grunde wollen wir dich vollumfänglich aufklären, was mit deinen Daten geschieht. Diese Richtlinie beschreibt, welche Daten wir erheben, wofür die Daten eingesetzt werden, sowie was schlussendlich mit deinen Daten geschieht. Des Weiteren wird aufgezeigt, welche Optionen du jeweils mit Bezug auf die Datenerhebung zur Verfügung hast.

Dailivery GmbH verarbeitet deine Daten auf der Grundlage des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) der Schweiz und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU. Es werden nur jene Daten erhoben und verarbeitet, welche unerlässlich sind, um dir unsere Dienst-leistung anbieten zu können.

1. Datenerfassung und Datennutzung

Geltungsbereich

Diese Richtlinie gilt für alle Nutzer unserer Applikation sowie der Website weltweit, sofern keine anderen Datenschutzrichtlinien gelten. Im speziellen, gilt diese Richtlinie für:

  • Kunden, die den Service der Auslieferung nutzen, nennen wir nachfolgend genannt „Kunde“
  • Dienstleister, sind natürliche Personen, die im selbständigen Nebenerwerb auftreten oder juristische Personen, die Pakete und Güter für «Kunden» ausliefern, nennen wir nachfolgend „Fahrer“
  • Empfänger:Nutzer, die eine Lieferung von Gütern erhalten

Überdies gilt diese Richtlinie auch für Nutzer, deren Daten Dailivery GmbH in Verbindung mit seinen angebotenen Dienstleistungen erhält oder die aufgrund einer Anwendung zur Nutzung unserer Dienstleistung bereitgestellt werden. Alle Personen, ob natürliche oder juristische, die unter diese Datenschutz-richtlinie fallen, werden zum Zweck dieser Richtlinie als „Nutzer“ bezeichnet. Die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken kommen nur dann in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region zur Anwendung, wenn sie konform mit den dort geltenden Gesetzen sind.

Dailivery GmbH erhebt Daten sowohl in der Schweiz als auch ausserhalb der Schweiz. Falls du in der Europäischen Union oder anderswo unsere Dienst-leistung in Anspruch nimmst, dann ist der Datenverantwortliche:

Dailivery GmbH, Sihlquai 131, 8005 Zürich, Schweiz

Hast du Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zum Umgang von Dailivery GmbH mit deinen Daten kannst du diese an hello@dailivery.com senden.

Datenerfassung

Es wird unterschieden zwischen den von uns oder die von Dritten im Namen von Dailivery GmbH erhobenen Daten, die:

  • du uns bereitgestellt hast
  • durch die Nutzung unserer Dienstleistung oder
  • aufgrund anderer Quellen erhoben werden

Im Folgenden werden diese drei Punkte im Detail erläutert.

1.1 Daten, die du uns bereitgestellt hast

Dazu gehören möglicherweise:

  • Nutzerprofil
    Mit der Erstellung oder Aktualisierung deines Benutzerprofils bei Dailivery GmbH erheben wir Daten u.a. dein Namen, deine Adresse, dein Geburtstagsdatum sowie dein Foto, deine Telefonnummer und E-Mail, dein Passwort und Benutzernamen, deine Zahlungsinformationen sowie für die Fahrer deine Versicherungsdaten, Führerschwein sowie dein Pass und Arbeitsbewilligung.
  • Zuverlässigkeitsprüfung
    Wenn Du dich als selbstständiger Fahrer registrierst, ist Dailivery GmbH dazu ermächtigt, eine Zuverlässigkeitsprüfung durchzuführen. Dafür können Daten zum Beispiel aus dem Strafregisterauszug sowie aus dem Fahreignungsregister verwendet werden. Es ist festzuhalten, dass solche Daten auch im Namen von Dailivery GmbH beauftragte Dritte erhoben werden können.
  • Demografische Daten
    Dailivery GmbH ist dazu berechtigt, demografische Daten über dich zu erheben, unter anderem gerade durch Nutzerbefragungen. Im Weiteren, ist auch festzuhalten, dass Dailivery GmbH demografische Daten über dich von Dritten erhalten kann.
  • Nutzerinhalte Im Weiteren kann Dailivery GmbH Daten von dir erheben, die im Falle von einer Kontaktaufnahme mit dem Dailivery Kunden Support, Bewertungen von anderen Nutzern oder die anderweitige Kontakt-aufnahme mit Dailivery bereitgestellt werden.

1.2 Daten, die durch die Nutzung unserer Dienstleistung erhoben werden

Dazu gehören möglicherweise:

  • Standortinformationen
    Abhängig von deinen Einstellungen im Dailivery App oder der Zugriffsberechtigung deines Gerätes kann Dailivery GmbH die ungefähren oder genauen Standortinformationen erfassen, die aus Daten wie zum Beispiel IP-Adresse, GPS oder WLAN bestimmt werden.
  • Fahrer: Deine Standortinformationen werden erfasst, sowohl wenn die Dailivery App im Vordergrund (App geöffnet und auf dem Bildschirm ersichtlich) als auch im Hintergrund (App geöffnet, jedoch nicht auf Bildschirm ersichtlich) läuft.
  • Kunden & Empfänger: Im Falle, dass du der Erhebung von Standort-daten zugestimmt hast, wird deine Standortinformation erfasst, sobald die Dailivery App im Vordergrund läuft. Es werden keine Standort-informationen erfasst, wenn die Dailivery App im Hintergrund läuft. Du hast die Möglichkeit durch deine App-Einstellungen oder aufgrund Zugriffsberechtigungen deines Gerätes, die direkte Erhebung der Standortinformationen zu unterbinden.
    Es ist jedoch festzuhalten, dass vor und während der Güterlieferung die Standortinformationen vom Kunden und Empfänger mit dem Fahrer geteilt werden.
  • Transaktionsinformationen
    Dailivery GmbH erfasst Transaktionsinformationen, welche im Zu-sammenhang zu deiner Nutzung unserer Dienstleistungen stehen. Es umfasst, die ungefähre Grösse und Art des Liefergegenstandes, die Uhrzeit und das Datum der Auftragserteilung und Auslieferung, der fällige Betrag, die zurückgelegte Lieferstrecke und andere damit in Verbindung stehenden Transaktionsdetails.
    Nebst der Standortinformation werden die folgenden Informationen mit dem Fahrer geteilt: Die Grösse und Art des Liefergegenstandes, die Namen und Adressen des Kunden sowie des Empfängers.
  • Nutzungsdaten
    Es werden Daten über deine Interaktion mit den Dailivery GmbH Dienstleistungen erfasst. Dazu zählen wir Daten, wie zum Beispiel. Zugangsdaten und –Uhrzeiten, genutzte App-Funktionen, technische Probleme (zum Beispiel App-Ausfälle), der Browsertyp sowie Websites oder Dienstleistungen Dritter, die du vor deiner Interaktion mit Dailivery genutzt hast.
  • Geräteinformationen
    Dailivery GmbH ist dazu ermächtigt, Daten zu den Geräten zu sammeln, über die du auf unsere Dienstleistung zugreifst. Dazu gehören, die IP-Adressen, Hardware Modelle sowie Betriebssysteme und –versionen, Bewegungsdaten der Geräte, die Mobilfunknetzinformationen, Sprach-einstellungen und die Seriennummer.
  • Kommunikationsdaten
    Im Falle von Verzögerungen oder kurzfristigen Änderungen besteht die Möglichkeit, über unser App-internes anonymisiertes Anrufsystem, Kontakt herzustellen, sei es mit dem Fahrer, Kunde oder dem Empfänger. Folgende Daten werden durch Dailivery GmbH erhoben: Datum und Uhrzeit des Anrufs sowie der Kommunikationsinhalt. Diese Daten dürfen erhoben werden auch zum Zwecke der Verbesserung des Kundendienstes sowie zur Sicherheit. Des Weiteren, wenn du mit Dailivery GmbH über die Chat-Funktion auf unsere Website kommunizierst musst du zuerst explizit einwilligen, dass der Chatverlauf gespeichert wird. Darüber hinaus ist es Dailivery GmbH nicht gestattet, die IP-Adresse der Kommunikation zu speichern.

2. Daten, die aufgrund anderer Quellen erhoben werden

Dazu gehören möglicherweise:

  • Nutzer-Bewertungen, Komplimente und Kritik
  • Nutzer oder andere beteiligte Dritte, die Daten in Verbindung mit Streitigkeiten oder Forderungen bereitstellen
  • Versicherungsanbieter (betrifft nur Fahrer)
  • Finanzdienstleister (betrifft nur Fahrer und Kunde)
  • Öffentlich verfügbare Quellen

Dailivery GmbH ist dazu ermächtigt, die aus diesen Quellen gesammelten Informationen mit anderen Informationen zu kombinieren.

Datennutzung

Dailivery GmbH nutzt die erhobenen Daten unter anderem zu folgenden Zwecken:

2.1 Bereitstellung von Dienstleistungen und Funktionen

Um die Dienstleistungen und Funktionen sicherzustellen, zu personalisieren, zu erhalten und zu verbessern, nutzt Dailivery GmbH die erhobenen Daten. Dazu zählt die Nutzung der Daten um:

  • dein Konto zu erstellen, zu aktualisieren und deine Identität zu bestätigen.
  • Liefer- und andere Dienstleistungen anzubieten. Darunter fallen unter anderem die Erhebung und die automatisierte Verarbeitung der geschätzten Dauer und Entfernung der Lieferung, die Eigenschaften des Liefergutes sowie das geschätzte Verkehrsaufkommen für die dynamische Preisgestaltung.
  • die Zahlungen für unsere Dienstleistungen zu verarbeiten und zu erleichtern.
  • Versicherungslösungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen anzubieten und abzuschliessen.
  • den Fortschritt deiner Zustellung zu verfolgen.
  • dir es zu ermöglichen, dein Dailivery GmbH Konto zu personalisieren. Dazu zählt die Möglichkeit, dein Einsatzgebiet selbstständig zu bestimmen.
  • Funktionen bereitzustellen, die es dir ermöglichen, Daten mit Dritten zu teilen. Dies betrifft zum Beispiel, für andere Benutzer sichtbare Fahrerreviews.
  • interne Vorgänge durchzuführen. Hierzu zählen, Datenanalysen, Tests und anderweitige Analysen, das Erkennen und Melden von Betriebsfehlern und Software-Bugs sowie die Überwachung und Analyse von Nutzungs- und Aktivitätstrends.

3. Sicherheit

Deine Daten werden genutzt, um die Sicherheit und Integrität unserer Dienstleistung und Nutzer sicherzustellen. Dazu gehören möglicherweise,

  • Überprüfung von Fahrer vor der Registrierung sowie in regelmässigen Abständen danach. Im Rahmen der jeweiligen Gesetzgebung, erfolgt dies zum Beispiel anhand einer Zuverlässigkeitsprüfung.
  • Verwendung von Reviews der Kunden, um mögliches Fehlverhalten der Fahrer festzustellen. Eine in Folge mögliche Deaktivierung kann über einen automatisierten Entscheidungsfindungsprozess erfolgen. Nutzer, die unter die DSGVO und DSG Bestimmungen fallen, sind dazu berechtigt, dieser Art von Datenverarbeitung zu widersprechen.
  • Bevor die Fahrer einen Auftrag annehmen können, sind Sie dazu verpflichtet, ein Profilbild hochzuladen. Somit können wir in Echtzeit die Identität des Fahrers überprüfen und somit vor Betrug schützen und zum Schutz von anderen Nutzern beitragen.
  • Dailivery GmbH kann Geräte-, Standort-, Profil-, Nutzungs- und andere Daten verwenden, um Betrug oder andere unsichere Aktivitäten zu verhindern und zu bekämpfen. Mögliche Betrugsfälle können durch einen automatisierten Entscheidungsfindungsprozess zur Deaktivierung des Kontos führen. Nutzer, die unter die DSGVO und DSG Bestimmungen fallen, sind dazu berechtigt, dieser Art von Datenverarbeitung zu widersprechen.

4. Kundensupport

Um unseren Kundensupport weiterzuentwickeln, kann Dailivery GmbH Daten erfassen (darunter fällt auch die Aufzeichnung der Telefonate, nachdem du informiert wurdest und dafür dein Einverständnis gegeben hast) um dein Erlebnis mit dem Kundensupport zu verbessern.

5. Forschung und Entwicklung

Dailivery GmbH ist dazu ermächtigt die erhobenen Daten zu Produktentwicklungs-, Forschungs-, Analyse und Testzwecken zu verwenden. Dies erlaubt es uns unsere Dienstleistung ständig weiterzuentwickeln sowie die Sicherheit unserer Dienste zu verbessern.

6. Kommunikation von Dailivery GmbH

Dailivery GmbH ist dazu ermächtigt, die erhobenen Daten zu nutzen, um dich auf Aktionen, Umfragen, Neuigkeiten, Updates, Veranstaltungen, Produkte und Dienstleistungen hinzuweisen.

Im Weiteren, kann Dailivery GmbH die erfassten Daten dazu nutzen Wettbewerbe und Gewinnspiele anzubieten und zu verarbeiten, sowie um dir für dich relevante Werbeanzeigen zu unseren Dienstleistungen und Geschäftspartnern anzuzeigen. Diese personalisierte Art von Mitteilungen erhältst du auch möglicherweise aufgrund deines Profils bei Dailivery GmbH. Nutzer, die unter die DSGVO und DSG Bestimmungen fallen, sind dazu berechtigt, dieser Art von Datenverarbeitung zu widersprechen.

Darüber hinaus, darf Dailivery die erhobenen Daten zu nutzen, um dich auf politische oder rechtliche Neuigkeiten hinzuweisen, die in Verbindung zu unserer Dienstleistung stehen.

7. Juristische Verfahren

Es ist Dailivery GmbH erlaubt, die erfassten Daten dazu zu nutzen, um mögliche Rechtsstreitigkeiten sowie die daraus entstehenden Forderungen zu analysieren, die in Verbindung mit deiner Nutzung der Dailivery GmbH Dienstleistung stehen oder aufgrund Anfragen von Regulierungsbehörden entstehen können.

8. Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf deinem Browser oder Gerät gespeichert werden. Dailivery GmbH verwendet Cookies um zum Beispiel:

  • Nutzervorlieben und –Einstellungen zu speichern
  • Nutzerauthentifizierung
  • Beliebtheit von Inhalten zu bestimmen
  • Effektivität von Werbekampagnen zu bewerten
  • Analyse des Online-Verhaltens einer Person, die die Dailivery GmbH Dienstleistung in Anspruch nimmt. Im Weiteren ist es uns erlaubt Drittparteien zu ermächtigen in unserem Namen Werbung zu machen und die Performance solcher Werbungen zu ermessen.

Die Cookies werden dazu verwendet, um unsere Dienstleistung nutzer-freundlich zu gestalten. Es ist darauf hinzuweisen, dass einige Cookies auf deinem Browser oder Gerät gespeichert bleiben, bis du diese löscht.

Du hast die Wahl deinen Browser so einzurichten, dass du jeweils über das Setzen von Cookies informiert wirst und dies dann nur im Einzelfall erlauben kannst oder nicht. Es ist darauf hinzuweisen, dass mit der Deaktivierung von Cookies, die Funktionalität der Website sowie der Applikation eingeschränkt sein kann.

Verwendung von Google Analytics

Unsere Website sowie unsere Applikation verwendet Google Analytics. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94943, USA. Die verwendeten Cookies ermöglicht es Dailivery GmbH zum Beispiel. zu verstehen, wann du auf unsere Website oder mobile Applikation von einem Computer oder mobilen Gerät aus zugreifst und erlaubt uns, eine Analyse der Benutzung unserer Website und Applikation durchzuführen. Die dadurch erzeugten Daten werden auf den Server von Google Inc. übertragen und dort gespeichert. Im Falle, dass du dies verhindern möchtest, kannst du deine Einstellungen so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Ob du die mobile Applikation oder unsere Website benutzt, deine IP-Adresse wird automatisch anonymisiert. Somit, wird deine IP-Adresse von Google Inc. vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google Inc. übertragen. Im Weiteren wird die übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google Inc. zusammengeführt.

Verwendung von Google Maps

Unsere Applikation verwendet Google Maps von Google Inc. um den Standort des Fahrers während der Auslieferung des Liefergegenstandes zu bestimmen. Durch die Nutzung unserer Applikation erklärst Du Dich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps findest du unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps

9. Datenweitergabe und Datenoffenlegung

Dailivery GmbH ist dazu ermächtigt, deine Daten zu teilen. Dazu gehören möglicherweise:

Andere Nutzer

Kunde: Als Kunde können wir deinen Namen, Abholadresse. Zieladresse, der Namen des Empfängers und Informationen zum Liefergegenstand an den Fahrer weitergeben.

Fahrer: Als Fahrer können wir dein Profilbild, deinen Namen sowie deine Bewertung und dein Standort mit dem Kunde teilen. Dem Empfänger werden ebenfalls dein Name, Profilbild sowie eine Karte mit der von dir gewählten Route weitergegeben.

Allgemeine Öffentlichkeit

Kommunizierst du mit uns über online Foren oder sozialen Medien sind deine Mitteilungen möglicherweise öffentlich sichtbar.

Geschäftspartnern und Dienstleistungserbringern

Dies umfasst unter anderem:

  • Zahlungsvermittler
  • Versicherungspartner
  • Anbieter von Zuverlässigkeitsüberprüfungen (nur für Fahrer)
  • Marketingpartner
  • Forschungspartner
  • Berater, Anwälte und Wirtschaftsprüfer

Rechtliche Gründe

Dailivery GmbH ist dazu ermächtigt Daten weiterzugeben, wenn wir aufgrund von Sicherheits- oder sonstigen Bedenken es als angemessen erachten. Dazu zählen jegliche behördliche Anfragen (zum Beispiel. Strafverfolgungs-behörden) sowie Gerichtsverfahren.

Im Weiteren werden deine Daten geteilt, wenn zum Beispiel Dailivery GmbH zum Teil oder ganz Durch eine Drittpartei erwirbt wird oder bestimmte Restrukturierungs- oder Finanzierungs-anpassungen unternommen werden.

Zusätzliche Verwendungsmöglichkeiten

Mit deinem Einverständnis ist Dailivery GmbH dazu ermächtigt deine Daten auf andere Weise zu teilen als in dieser Richtlinie beschrieben.

Speichern und Löschen von Deinen Daten

Dailivery GmbH benötigt die Daten aus den Nutzerprofilen, um unsere Dienstleistung anbieten zu können. Die dafür benötigten Daten werden nur so lange gespeichert, wie Du dein Nutzerprofil bei Dailivery behältst.

Bestimmte Daten, wie zum Beispiel Daten zu Transaktionen, Standorte, Nutzung und Gerät, können bis mindestens 7 Jahre im Zusammenhang mit versicherungsrechtlichen, aufsichtsrechtlichen und steuerlichen Anforderungen gespeichert werden. Im Falle, diese Informationen werden nicht mehr länger benötigt um das Nutzererlebnis auf unsere Applikation zu verbessern, den Kunden-Support zu ermöglichen oder um andere betriebliche Zwecke zu erfüllen, dann unternimmt Dailivery GmbH alles um die Nutzung von den Daten zu anderen Zwecken als diesen Anforderungen oder zum Zweck der Sicherheit zu verhindern.

Nutzer der Dailivery Dienstleistung können jederzeit die Löschung Ihres Kontos beantragen. Daraufhin löscht Dailivery GmbH die Daten zu deren Speicherung wir nicht verpflichtet sind. Im Falle, dass noch ausstehende Beträge zu zahlen sind oder rechtliche Gründe vorliegen, wird das betroffene Konto durch Dailivery GmbH nicht gelöscht. Sobald das Problem behoben wurde, wird wie oben beschrieben das Konto endgültig gelöscht.

Im Weiteren ist Dailivery GmbH dazu berechtigt Daten zu behalten für die Betrugsprävention sowie zur Verbesserung der Sicherheit anderer Nutzer. Zum Beispiel, wenn Dailivery GmbH einem Fahrer aufgrund sicherheits-relevanter Vorfälle das Konto löscht, kann Dailivery GmbH Daten zu diesem Nutzer speichern, um zu verhindern, dass dieser Nutzer sich erneut registriert.

Die folgenden zwei Abschnitte dienen dazu dem Leser seine Rechte gemäss den DSG und DSGVO Datenschutz Bestimmungen offenzulegen.

10. Wichtige Bestimmungen gemäss DSG

In diesem Abschnitt werden dir deine wichtigsten Rechte aufgezeigt sowie die Pflichten von Dailivery GmbH gemäss dem DSG Bundesgesetz erläutert.

Du hast das Recht;

  • zu verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.
  • Auskunft darüber zu verlangen, ob Daten, und wenn ja, welche Daten bearbeitet werden sowie die Herkunft dieser Daten.
  • Deine Persönlichkeit zu schützen indem du über einen Rechtsanspruch insbesondere verlangen kannst, dass die Datenbearbeitung gesperrt wird, keine Datenweitergabe an Dritte erfolgt sowie das deine Personendaten berichtigt oder vernichtet werden.

Wir haben die Pflicht;

  • Dir kostenlose über die bearbeiteten Daten Auskunft zu geben, auch wenn diese von einer Drittpartei bearbeitet werden.
  • keine Personendaten ins Ausland zu geben, wenn dadurch deine Persönlichkeit schwerwiegend gefährdet würde. Es können Personendaten ins Ausland nur gemäss Art.6 Absatz 2 bekannt gegeben werden.
  • Dich zu informieren, aus welchem Grund die Auskunftsplicht verweigert, eingeschränkt oder aufgeschoben wird. Mögliche Gründe hierfür können rechtlicher Natur sein (e.g. laufende Strafuntersuchung), aufgrund überwiegender öffentlicher Interessen oder wegen überwiegendem Interessen Dritter. Im Weiteren ist es Dailivery GmbH erlaubt, die Auskunft zu verweigern, einzuschränken und aufzuschieben, wenn eigene überwiegende Interessen (e.g. Sicherstellung der Dienstleistung) es erfordern (siehe Artikel 9).
  • uns zu vergewissern, dass Daten durch einen Dritten nur so bearbeitet werden, dürfen wie wir es selbst tun würden, sowie dass der Dritte die Datensicherheit gewährleisten kann.
  • sicherzustellen, dass deine Persönlichkeit nicht widerrechtlich verletzt wird. Eine Persönlichkeitsverletzung ist dann widerrechtlich, wenn du nicht einer Verletzung eingewilligt hast, sowie wenn eine Persönlichkeitsverletzung aufgrund eins überwiegenden privaten oder öffentlichen Interesses oder Gesetz gerechtfertigt ist (siehe Art.13).
  • Dich zu informieren, wenn besonders schützenswerte Personendaten oder Persönlichkeits-profile (Gemäss Art.3c) durch uns sowie durch Dritte beschafft und bearbeitet werden (siehe Art.14 Absatz 1&2).
  • einen Datenschutzverantwortlichen zu bezeichnen, der die Einhaltung der Datenschutzvor-schriften überwacht und ein Verzeichnis der Datensammlung führt.

11. Weiterführende wichtige Bestimmungen gemäss DSGVO

  • Dailivery GmbH erhebt und bearbeitet keine Daten, die nicht für die Anbietung unserer Dienstleistung unabdingbar sind.
  • Einen Datenschutzbeauftragten in der EU benennen, wenn mehr als 10 Personen mit der Verarbeitung von personenbezogenen Informationen beschäftigt sind.
  • Die Erstellung eines Verzeichnisses zur Verarbeitungstätigkeiten.
  • Datenschutzverletzungen (e.g. Hackerattacke) müssen innerhalb von 72h an die Aufsichtsbehörde gemeldet werden.

12. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Dailivery GmbH behält sich das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie gelegentlich zu aktualisieren. Bei signifikanten Änderungen, wird Dailivery GmbH dich direkt über unsere Applikation oder per E-Mail, über die Änderungen informieren. Gemäss geltendem Recht stimmst du nach einer solchen Information unserer Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie zu, indem du unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmst.